+++ buchen Sie Ihre Dom Rep Unterkunft gleich hier mit booking.com* - einfach, sicher, schnell +++

Die schönsten Strände der Dom Rep


Dom Rep Video   ---  Wechselkurs

Dom Rep Karte einblenden   ---  Flug suchen  ---   Kalender einblenden

buchen mit agoda*    ---   buchen mit booking.com*



Die Küste der Dominikanischen Republik ist gespickt mit Sandstränden. Die schönsten befinden sich der Meinung vieler nach an der Nordküste, speziell auf der Halbinsel Samaná. Auch auf den Inseln Saona und Catalina finden sich herrliche Strände. Natürlich ist Geschmack individuell, aber hier eine Auswahl sehr häufig genannter Superstrände. Die besten Hotels befinden sich meiner Meinung nach am Playa Bavaro und am Playa Las Terrenas.


Playa Punta Cana


Punta Cana ist wahrscheinlich der bekannteste Strandort in der Dom Rep. Er steht für lange weisse, von Kokospalmen bestandene Strände und internationale All-inclusive-Hotels. Die Strände reichen entlang der Ostküste südlich der Stadt bis nach Nordwesten, wo sie in die Strandbereiche anderer Orte übergehen. Die Hotelauswahl ist riesig. Die dreissig Kilometer langen Strände sind postkartenschön, das toruistische Angebot groß und das Meer gut und sicher zum Schwimmen geeignet.


booking.com: Hotelauswahl Punta Cana

Dom Rep - © Maya Kovacheva | 123RF.com Punta Cana Dom Rep © Maya Kovacheva | 123RF.com Isla Saona Dom Rep © Zamfir Cristian | 123RF.com

Playa Bavaro


Der Playa Bavaro schliesst sich an den Playa Punta Cana nordwestlich an. Er unterscheidet sich landschaftlich und infrastrukturell kaum von seinem bekannteren Nachbarn. Als nächstes folgt der Playa Macao, der danach übergeht in den Playa Uvero Alto.


booking.com: Hotelauswahl Playa Bavaro

Playa Boca Chica


Der Playa Boca Chica liegt etwa 30 Km östlich von Santo Domingo an der von Korallenriffen geschützten, karibischen Südküste. Das Meer ist kristallklar und seicht, ideal für Kinder geeignet. Leider wird es aufgrund der Sadtnähe oft sehr voll, und die Infrastruktur hat sich mit Verkaufsbuden, Wassersporteinrichtungen und viel Verkehr auf die tages- und Wochenendausflügler eingestellt, was leider einen nicht so schönen Gesamteindruck des landschaftlich herrlichen Strandes hinterlässt.


booking.com: Hotelauswahl Boca Chica

Playa Juan Dolio


Noch näher an der Hauptstadt gelegen, ist auch dieser schöne Strand oft gut besucht, allerdings liegen hier vornehmlich Luxusresorts und-hotels, was den Ort etwas mondäner macht. Daher kommen nicht so viele Dominikaner hierher und bevorzugen Boca Chica.


booking.com: Hotelauswahl Juan Dolio

Playa Bayahibe


In dem hübschen Küstenort Bayahibe findet man kleine, preisgünstige Gästehäuser und schöne Strandresorts an einem wirklich wunderbaren Sandstrand, an dem man baden und schnorcheln kann. Ausflüge in die Höhlenlandschaft des Nationalparks del Este sind möglich. Eine gutes Restaurantangebot mit frischem Fisch sorgt für das leibliche Wohl auch ausserhalb der Hotelanlagen. Die Bewohner der Region Bayahibe haben sich einem naturnahen, ökologischen Tourismus verschrieben.


booking.com: Hotelauswahl Bayahibe

Dom Rep - © iakov | 123RF.com © christian coilista | Fotolia.com Playa Rincon Dom Rep © donyanedomam | 123RF.com

Playa Rincon


Der Playa Rincon liegt am nordöstlichen Ende der Samaná Halbinsel in einer etwas unzugänglichen Bucht. Der Palmen gesäumte einsame Sandstrand ohne Infrastruktur gilt als einer der schönsten Strände der Karibik, mit wunderbar klarem Wasser und einer fantastischen Landschaftsszenerie vor den 600m hohen Bergen des Cape Cabron.


Playa Dorada


Der Playa Dorada gehört zu den belebtesten und meist besuchten Stränden der Dom Rep. Viele All-inclusive-Hotels liegen hier, das Wassersport- und Restaurantangebot ist groß, und durch die Nähe zu Puerto Plata ist es hier nie leer oder ruhig. In den Wintermonaten ist das Meer oft aufgewühlt und der Wellengang hoch.


booking.com: Hotelauswahl Playa Dorada

< Dom Rep - © Binu777 | Dreamstime.com Karibik © Barbara Helgason | Dreamstime.com Dom Rep

Playa Las Terrenas


Las Terrenas gehört sicher zu den Traumstränden der Karibik. Weisser Sand, hunderte Kokospalmen und schöne Strandresorts und zahlreiche Restaurants bieten Postkartenmotive und viel Entspannung.


booking.com: Hotelauswahl Las Terrenas

Playa La Bonita


Der Playa Bonita ist ruhiger und weniger bekannt als Las Terrenas an der Nordküste der Halbinsel Samaná. Hier findet man noch Abgeschiedenheit und Idylle mit kleinen Strandrestaurants und viel Platz am zehn Kilometer langen Strip.


Playa Cabarete


Playa Cabarete ist definitiv das Surf-Eldorado der Dom Rep. Hier hat es die besten Wellen und die coolste Atmospäre. Windsurfen und Kitesurfen sind angesagt. Der Ort ist auf junges Publikum eingestellt, so dass auch das Hotelangebot anders und preisgünstiger ist.


Playas Cayo Levantado


Die kleine Levantado Insel liegt wenige Kilometer südlich der Stadt Samaná in der gleichnamigen Bucht. Sie hat einen herrlichen Sandstrand mit Kokospalmen und kann als Tagesausflugsziel per Boot besucht werden. Die Trauminsel wurde in den 80ern durch einen Barcardi-Werbespot weltbekannt. Und hier wurden Teile der TV-Serie "Klinik unter Palmen" gedreht.


Cayo Levantado Dom Rep © Tourist Information Dominican Republic Las Terrenas Dom Rep © Urs Flueeler | 123RF.com Playa Bonita Dom Rep © chriss73 | 123RF.com

Playa Dominicus


Playa Dominicus ist ein kleiner Sandstrad in der Nähe von Playa Bayahibe mit einem schönen vorgelagerten Korallenriff zum strandnahen Tauchen und Schnorcheln.


Playa Sosua


Playa Sosua bietet die Möglichkeit, Strand- und Stadturlub zu kombinieren. Die Hotels in Strandnähe sind auch nicht fern des netten Ortes, der mit abendlichen Ausgeh- und Unterhaltungsangeboten lockt. Wer allerdings einen Traumstrand erwartet, wird enttäuscht sein.


Playa Las Minitas


Kleiner privater Luxusstrand des Hotels Casa del Campo nahe Bayahibe, der Privatsphäre und allen Komfort garantiert.


Playa Bahoruco


Der Kilometer lange wilde Surferstrand hat wenig bis keine Infrastruktur. Hierher kommen in erster Linie Wellenenthusiasten. Die Landschaft vor den Bergen der Sierra Bahoruco ist allerdings fantastisch.


Playa Bahia de las Aguilas (Eagle Bay Beach)


Mehr als abgeschieden und einsam liegt der Eagle Bay Beach im äussersten Südwesten. Der etwa acht Kilometer lange, schneeweisse Sandstrand hat unglaubliches klares hellblaues und türkises Meerwasser und viel einsame Weite zu bieten. Dafür kaum Schatten und keine Palmen. Die lange Bucht kann nur per Boot oder mit einer aufwendigen Allradautofahrt über staubige Pisten erreicht werden.



tropical-travel-Fotogalerien

tropical-fotos.de

Hotels mit agoda preiswert buchen

schnell den besten Flugpreis finden



die Karibik entdecken

Gesundbrunnen Kokosnuss

Unterkünfte mit booking.com preiswert buchen

tropical-travel-Reiseführer schnell den besten Flugpreis finden